Blaupause


Blaupause
Blau|pau|se 〈f. 19bläul. Kopie einer durchsichtigen Vorlage auf lichtempfindl. Papier; Sy Zyanotypie

* * *

Blau|pau|se, die:
Lichtpause von einer durchsichtigen Vorlage, die weiße Linien auf einem bläulichen Papier ergibt.

* * *

Blaupause,
 
Durchlichtkopie von transparenten Originalen (v. a. Tuschezeichnungen aus der Bautechnik, im Maschinenbau u. a.); die unbelichteten Stellen des lichtempfindlichen Papiers, die von Linien der Zeichnung herrühren, werden in einem Salmiakentwickler in blaue Linien umgewandelt (heute sind auch Schwarz oder andere Farben möglich).

* * *

Blau|pau|se, die: Lichtpause von einer durchsichtigen Vorlage, die weiße Linien auf einem bläulichen Papier ergibt: Der Architekt brachte viele Rollen mit, -n, auf denen das für uns vorgesehene Heim sehr nett aussah (Lentz, Muckefuck 70).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blaupause — Die Diazotypie ist ein silberloses fotografisches Lichtpausverfahren. Das Verfahren wird umgangssprachlich auch als Blaupause (eng. Blue Print) bezeichnet. Nach dem Markennamen des Papiers wurde die Diazotypie auch Ozalidkopie genannt. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Blaupause — Blau|pau|se (Lichtpause auf bläulichem Papier) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • O-Team — ist ein in Berlin, Hamburg, Stuttgart und München operierendes Theaterkollektiv, das 2005 in Berlin gegründet wurde. O Team arbeitet in interdisziplinären Konstellationen mit darstellenden und bildenden Künstlern, Musikern, Grafikern und… …   Deutsch Wikipedia

  • Diazotypie — Die Diazotypie ist ein silberloses fotografisches Lichtpausverfahren. Das Verfahren wird umgangssprachlich auch als Blaupause (engl. blueprint) bezeichnet. Nach einer ehemaligen Marke des Papiers Ozalid[1] wurde die Diazotypie auch Ozalidkopie… …   Deutsch Wikipedia

  • Lars Montag — (* 1971 in Bünde) ist ein deutscher Film und Theaterregisseur. Nach seinem Abitur (1990) am Freiherr vom Stein Gymnasium in Bünde arbeitete Montag bei einer Bielefelder Werbeagentur. Anschließend absolvierte er von 1990 bis 1992 seine Ausbildung… …   Deutsch Wikipedia

  • Aka-Substanz — Huna ist eine esoterische Interpretation der alten schamanistisch geprägten Naturreligion Hawaiis mit psychologischen, religiösen und magischen Elementen. Huna hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte einen gewissen Kreis von Anhängern in vielen… …   Deutsch Wikipedia

  • Astralwelt — Der Begriff Feinstofflichkeit bezeichnet die Vorstellung einer Form von Materie („Feinstoff“), welche feiner und beweglicher vorgestellt wird, als die grobstoffliche Materie, welche die sichtbaren Körper bildet. Der Feinstoff steht damit zwischen …   Deutsch Wikipedia

  • Bauriss — Beispiel einer Bauzeichnung Eine Bauzeichnung (früher auch Bauriss) ist eine technische Zeichnung der Bauplanung, die statische Informationen für die Bauausführung zeigt, sie zeigt alle räumlichen Ausmaße und Materialien, nicht den zeitlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Biometrischer Pass — Preußischer Pass aus dem Jahr 1839 Einen Reisepass vergeben Staaten als Ausweisdokument für allgemeine Reisen der Bürger ins Ausland. Zahlreiche Staaten stellen Reisepässe in unterschiedlichen Varianten aus, etwa als vorläufigen Pass oder als… …   Deutsch Wikipedia

  • Biometrischer Reisepaß — Preußischer Pass aus dem Jahr 1839 Einen Reisepass vergeben Staaten als Ausweisdokument für allgemeine Reisen der Bürger ins Ausland. Zahlreiche Staaten stellen Reisepässe in unterschiedlichen Varianten aus, etwa als vorläufigen Pass oder als… …   Deutsch Wikipedia